Kostenfalle Riester-Rente- Verträge: Aktion kostenloser Riester-Rente Check

Viele Bürger fühlen sich bei der staatlich geförderten Riester-Rente auf der sicheren Seite. Erhalten Sie dann die jährliche Kostenaufstellung ihres Vertrages, sind sie schockiert. Die Kosten zehren in vielen Fällen die Zulagen auf. Legen Sie daher vor einem Abschluss besonderen Wert auf eine umfassende Beratung und einen neutralen Riester-Rente Vergleich.

Wie dem 30-jährigen Mann, der bei der Verbraucherzentrale Rat suchte, geht es vielen Riester-Sparern. 99 EUR zahlt er monatlich in seine Riester-Rente ein. Im vergangenen Jahr waren das 1.188 EUR. Als seine Versicherung in der jährlichen Standmitteilung ihn über die 2007 angefallenen Kosten informierte, war er irritiert. Die Abschlusskosten schlugen mit 186 EUR zu Buche. Dem gegenüber stehen 154 EUR Grundprämie, die er als staatliche Zulage noch beantragen wird. Lohn sich so ein Riester-Vertrag überhaupt, so die Frage vieler. Und wenn sich ein Riester-Vertrag lohnt, dann noch die ergänzende Frage: für wen? – vielleicht die Versicherung oder für den Vermittler?

Für die Verbraucherzentralen sind solche Fälle typisch. Die rechnerische Kostenquote liegt bei solchen Bedingungen bei über 15 Prozent. Auch wenn die Abschlusskosten auf fünf Jahre verteilt werden und danach wegfallen, sind die Abschluss- und Verwaltungskosten einfach sehr hoch. Da stellt sich wirklich die Frage, ob sich eine Riester-Rente überhaupt lohnt.

11,5 Mio. Sparer haben sich bereits für eine Riester-Rente entschieden. Nach Auswertungen schlossen rund 80% der Sparer eine Rentenversicherung ab. Die restlichen 20% verteilen sich auf Banksparpläne und Fondssparpläne. Nach Angaben der Verbraucherzentrale Baden- Württemberg subventioniert der Staat die Riester-Rente mit mindestens 1,7 Mrd. EUR – Kinderzulagen und Steuererstattungen hierbei noch nicht berücksichtigt.

Der Wechsel des Riester-Rente Anbieters

Wer erkennt, dass er einen ungünstigen Vertrag abgeschlossen hat und den Anbieter wechseln will, fährt zuerst vordergründig einen Verlust ein. Auch denn der anfängliche Verlust hoch ist, rät selbst die Verbraucherzentrale von Baden-Württemberg zum Wechsel. „Für einen 30-jährigen ist ein Wechsel schon sinnvoll, wenn der neue Anbieter nur 0,1% günstiger ist“, so die Empfehlung.

Lassen Sie einen neutraler Riester-Rente Vergleich machen!

Wer erkennt, dass er einen ungünstigen Vertrag abgeschlossen hat, sollte umgehend handeln. Um hohe Verluste zu vermeiden sollten Sie einen unabhängigen Riester-Rente Vergleich durchführen lassen. Vergleichen Sie Ihren Vertrag mit den Angeboten von Wettbewerbern und TOP-Anbietern.  Für den Verbraucher selbst ist es nicht leicht, die Verträge zu vergleichen und zu prüfen. Wir bieten Ihnen daher in Zusammenarbeit mit Versicherungsmaklern und Mehrfachagenturen an, mit Ihren Daten einen kostenlosen und unverbindlichen Riester-Rente Check durchzuführen. Einen Vergleich können Sie auf nachfolgender Seite anfordern.

>> kostenloser und unverbindlicher Riester-Rente Check – Garantiert <<

Ihr
Siegmar Bührle

Email:

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Next Post:

Previous Post:

brissanter Report …

Gratis Report Viele Verbraucher zahlen nicht nur zu viel für Ihre Versicherungspolicen, sondern besitzen meist auch Versicherungen, die absolut unsinnig sind. Wir empfehlen Ihnen daher unseren Gratis-Report „Welche Versicherung Sie WIRKLICH brauchen - und welche Sie getrost kündigen können“, den Sie gleich hier per E-Mail anfordern können...
E-Mail:

Werbung:

Email: