Private Lebensversicherung oder Rentenversicherung?

Die Entscheidung, ob eine private Lebensversicherung oder Rentenversicherung besser für die persönlichen Belange ist, muss natürlich jeder Versicherte für sich selbst entscheiden. Jedoch ist davon auszugehen, dass nicht jede der Versicherungen sich für Jedermann gleichermaßen eignet. Deshalb sollte erst einmal festgestellt werden, ob die Lebensversicherung oder Rentenversicherung die eigenen Bedürfnisse besser zu erfüllen wissen.

Die Lebensversicherung dient einerseits der Absicherung der Familie, so dass diese finanziell keinen ganz so großen Schaden erleidet, wie es ohne Lebensversicherung der Fall wäre. Die Rentenversicherung hingegen zielt eher auf den Erlebensfall ab. Zwar können die eingezahlten Beiträge auch an die Erben ausgezahlt werden, doch in der Regel ergibt sich dabei kaum eine so ansehnliche Rendite, wie es bei einer Lebensversicherung der Fall ist. Die Rentenversicherung kann ebenfalls nicht als Absicherung für aufgenommene Darlehen verwendet werden.

Mehr zu der Frage ob Private Lebensversicherung oder Rentenversicherung erfahren Sie hier – lesen Sie einfach weiter …

Beide Versicherungen ermöglichen es jedoch, zum Renteneintrittsalter eine ansehnliche Versicherungssumme ausgezahlt zu bekommen. Lebensversicherung oder Rentenversicherung lassen mittlerweile immer häufiger die Wahl, ob die Auszahlung einmalig oder als Rente erfolgen soll. Fazit ist also, dass beide Varianten für den Aufbau einer Altersvorsorge sehr gut geeignet sind. Wer allerdings seine Familie für seinen Todesfall finanziell absichern will, sollte eher auf die Lebensversicherung setzen.

Aber egal, ob Lebensversicherung oder Rentenversicherung, eines ist beiden Versicherungen gemein: Sie sollten so früh wie möglich abgeschlossen werden. Denn für die Höhe der Beiträge ist es entscheidend, ob der Versicherte noch jung und gesund ist. Während bei der Lebensversicherung die gesundheitlichen Aspekte eine große Rolle spielen, weil sie Aufschluss darüber geben, wie wahrscheinlich ein vorzeitiges Ableben ist, sind es bei der Rentenversicherung eher die Lebensjahre, die entscheidend sind. Denn je jünger man eine Lebensversicherung abschließt, umso günstiger fallen die Beiträge aus. Je jünger man eine Rentenversicherung abschließt, umso höher kann die spätere Rente ausfallen, weil genügend Zeit zum Ansparen bleibt.

Ebenfalls sollte bei Lebensversicherung oder Rentenversicherung darauf geachtet werden, ob diese stillgelegt werden können, sollten die finanziellen Mittel zur Zahlung der Raten vorübergehend nicht mehr vorhanden sein.

Vergleichen Sie jetzt die Angebote der privaten Lebensversicherungen und fordern Sie hier einen unverbindlichen Versicherungsvergleich Private Lebensversicherung (Klick) an.

Ihr

Siegmar Bührle

Email:

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Next Post:

Previous Post:

brissanter Report …

Gratis Report Viele Verbraucher zahlen nicht nur zu viel für Ihre Versicherungspolicen, sondern besitzen meist auch Versicherungen, die absolut unsinnig sind. Wir empfehlen Ihnen daher unseren Gratis-Report „Welche Versicherung Sie WIRKLICH brauchen - und welche Sie getrost kündigen können“, den Sie gleich hier per E-Mail anfordern können...
E-Mail:

Werbung:

Email: