Kust im Garten ist bei der Hausratversicherung nicht mitversichert

Wenn Sie im Garten ein teures Kustwerk stehen haben, sollten Sie sich Gedanken um den Versicherungsschutz machen. Nach dem Urteil des Amtsgericht München (Aktenzeichen: 251 C 1997 1/06) ist ein Kunstwerk nicht über die Hausratversicherung geschützt.

In dem verhandelnden  Fall war eine Skulptur im Garten bei einem Sturm schwer beschädigt worden. Den Schaden in der Höhe von rund 4.500 EUR wollte die Gesellschaft der Hausratversicherung des Klägers jedoch nicht begleichen, da die Hausratversicherung nur Gegenstände versichere, die sich am Versicherungsort befänden. Anders als Antennen oder Markisen, gehört der Garten nicht zu diesem Versicherungsort. Ergebnis: der Kunstliebhaber musste seinen Schaden aus der eigenen Tasche bezahlen.

Versicherung- Tipp Hausratversicherung

Prüfen Sie den Leistungsumfang Ihrer aktuellen Hausratversicherung. In der Hausratversicherung ist oft teure Zusatzbausteine wie z.B. Glasversicherung, Fahrradversicherung, etc. mit enthalten, die oft nicht benötigt werden. Überprüfen Sie auch die Versicherungssumme, da bei einer Unterversicherung Sie bei einem Schaden von der Versicherungsgesellschaft sich eine Minderung anrechnen lassen müssen.

Beachten Sie aber auch ganz besonders besondere Vermögenswerte, wie z.B. Kunst, teure Möbel, etc. und nehmen Sie diese Wertgegenstände individuell mit in den Versicherungsumfang  auf, dass Sie im Schadensfall nicht darauf sitzen bleiben.

relevante Links zur Hausratversicherung:

Email:

{ 2 comments… add one }

  • Manuela 16. Juli 2008, 15:27

    Der Schutz der eigenen vier Wände und der darin befindlichen Gegenstände ist natürlich immens wichtig. Um diesen Schutz zu gewährleisten gibt es eine Fülle von Versicherungen und Zusatzversicherungen.

    Ein Blick auf das Angebot kann nicht schaden…Ich war zumindest zufrieden.

    Reply
  • admin 16. Juli 2008, 19:56

    Hallo Manuela,

    vielen Dank für Deinen Beitrag.

    Was ich jedoch zu dem Link noch anmerken wollte. Es gibt, gerade auch im Bereich der Hausratversicherungen, Zusatzversicherungen die absolut nicht erforderlich – und dazu sogar noch extrem teuer – sind. Nähere Hinweise gibts im GRATIS-eBook, das Du unter http://www.1aversicherung.net/gratis-ebook.html kostenlos anfordern kannst.

    Ansonsten, gibt es natürlich auf http://www.1aVersicherung.net nicht nur Informationen zur Hausratversicherung, sondern unter http://www.1aversicherung.net/hausratversicherung.html auch noch einen Versicherungsvergleich mit Onlineergebnis!

    Viele Grüße
    Siegmar

    Reply

Leave a Comment

Next Post:

Previous Post:

brissanter Report …

Gratis Report Viele Verbraucher zahlen nicht nur zu viel für Ihre Versicherungspolicen, sondern besitzen meist auch Versicherungen, die absolut unsinnig sind. Wir empfehlen Ihnen daher unseren Gratis-Report „Welche Versicherung Sie WIRKLICH brauchen - und welche Sie getrost kündigen können“, den Sie gleich hier per E-Mail anfordern können...
E-Mail:

Werbung:

Email: