Dienstunfähigkeitsversicherung Vergleich

Durch unseren Dienstunfähigkeitsversicherung Vergleich finden Sie garantiert den optimalen Versicherungsschutz

Eine gute Dienstunfähigkeitsversicherung findet man nur durch einen VergleichBesonders wenn es um die eigene Arbeitskraft geht, von der oft die Existenz der ganzen Familie abhängt, sollte man sich rechtzeitig Gedanken machen, und diese entsprechend absichern. Bekannt ist dazu die Berufsunfähigkeitsversicherung, die jeder abschließen kann. Je jünger man dabei ist, und je weniger Vorerkrankungen angegeben werden müssen, umso besser kommt man mit dem Beitrag davon.

Nicht viel anders verhält sich das bei der Dienstunfähigkeitsversicherung. Dabei handelt es sich um eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Beamte, die eine sogenannte Dienstunfähigkeitsklausel beinhaltet. Diese ist zwar unterschiedlich formuliert, bedeutet aber dass ein Beamter, wenn er in den Ruhestand versetzt wird, weil er durch Krankheit oder Unfall seinen Dienst nicht mehr versehen kann, automatisch als dienstunfähig bzw. berufsunfähig gilt.

Wer also als Beamter für seinen Dienstherrn nicht mehr tätig sein kann, bekommt von diesem eine entsprechende Rente. Da sich diese aber nach Dienstjahren und weiteren Kriterien berechnet, entsteht in der Regel eine Versorgungslücke, die mit einer Dienstunfähigkeitsversicherung geschlossen werden soll und kann.

Somit ist die Dienstunfähigkeitsversicherung für jeden wichtig, der als Beamter tätig ist!

Um dabei die richtige Police zu finden, sollte man einen Vergleich anstreben, der die Unterschiede zwischen den Anbietern und Produkten hervorhebt. Viele private Versicherer haben eine solche im Programm, so beispielsweise die Hamburg-Mannheimer oder die DBV Winterthur. Bei allen Anbietern kann man sich kostenlose Angebote machen lassen, denen die genauen Klauseln zu entnehmen sind. Ein Dienstunfähigkeitsversicherung Vergleich, so wie wir diesen Ihnen absolut kostenlos und völlig gratis anbieten hilft, für den Notfall gerüstet zu sein – und das zu optimalen Bedingungen!

Die Unterschiede zwischen den Anbietern sind beispielsweise, dass manche von Ihnen nur zahlen, wenn die Dienstunfähigkeit auf medizinisch anerkannten Ursachen beruht, also auch bei einem Nichtbeamten zur Berufsunfähigkeitsversicherung führen würde. Oft werden hier psychische Leiden ausgeschlossen, die aber in einigen Berufsgruppen wie beispielsweise Lehrern immer öfter zu Ausfällen führen. Hier sollte man unbedingt auf die Qualität der angebotenen Police achten, und genau diese finden Sie mit Hilfe von unserem Dienstunfähigkeitsversicherung Vergleich!

Wir erstellen für Sie einen individuellen Dienstunfähigkeitsversicherung Vergleich:

  • kostenloser und unverbindlicher Dienstunfähigkeitsversicherung Vergleich
  • Berücksichtigung alle TOP-Tarife in einem Vergleich
  • garantiert Anbieterunabhängig
  • individuell nach Ihren persönlichen Vorgaben
  • ausführliche Informationen

Füllen Sie jetzt das vorliegende Formular vollständig aus, dass wir für Sie einen individuellen Vergleich für Ihre Dienstunfähigkeitsversicherung erstellen können. Machen Sie Ihren Anspruch geltend – Ihnen steht ein kostenloser Versicherungsvergleich zu

Zum Vergleich …>>