Wer hat die günstigste Autoversicherung- Police

Wer sucht, der findet – die günstigste Autoversicherung. Bis die Kündigungsfrist am 30. November ausläuft, bleibt noch genügend Zeit – diese sollte jedoch für einen Vergleich der Autoversicherung genützt werden. Denn Vergleichen ist so einfach und man kann dabei noch viel Geld sparen. Durch einen Wechsel des Anbieters kann mehrere Hundert Euro im Jahr einsparen. Dies belegen mehrere unabhängige Beispielrechnungen und Kundenerfahrungen.

Herr Mustermann ist 40 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder, eine Garage für sein Auto und wohnt in Stuttgart. Mit seinem VW Golf (65kW), Baujahr 2002, fährt er im Jahr bis zu 15.000 km. Im Vergleich zu den günstigsten Angeboten (Ineas, Tarif Basis, Autohaftpflichtversicherung 124,65 EUR p.a., Teilkaskoversicherung 49,34 EUR p.a.; Gesamt mit 173,99 EUR p.a.) verlangt der teuerste Anbieter jährlich bis zu über 300 EUR mehr. Bei der Wahl der Autoversicherung kommt es jedoch nicht nur auf den Preis an. „Die Prämien sollten nicht ausschlaggebend sein“, so Bianka Bobel vom Bund der Versicherten. Die Leistungen der Policen sind genauso zu bewerten.

Auf das Kleingedruckte kommt es auch bei der Autoversicherung an

Im Kleingedruckten der Autoversicherungen verbergen sich bei den Angeboten nämlich extrem große Unterschiede. Zum Beispiel bei der sogenannten Neuwagenentschädigung: Wie lange nach dem Kauf eines Neuwagens zahl die Versicherung den vollen Neupreis zurück. Sind es sechs, zwölf oder sogar 24 Monate? Ein weiteres Beispiel ist die Wildschadenklausel. Umfasst sie nur Wild, oder auch Tiere aller Art? Auch Beschädigungen durch Marder werden von den Versicherungen unterschiedlich versichert. Manche Anbieter kommen nur für den mittelbaren Schaden auf. Andere Autoversicherungen hingegen bezahlen auch Folgeschäden. Die Folgeschäden sind jedoch nicht ganz zu vernachlässigen, denn wenn aufgrund eines angenagten Kabels ein Motorschaden, etc. resultiert, bleiben Sie auf den Kosten sitzen. Um die einzelnen Leistungen einfach vergleichbar zu machen und zu werten, eignen sich online Autoversicherungsvergleiche, wie Sie diese auf www.1aVersicherung.net auch durchführen können, sogar mit Onlineergebnissen.

Eine Autohaftpflichtversicherung, auch Kfz-Haftpflicht genannt, sollte nach der Meinung von Experten über eine Deckungssumme von 100 Millionen verfügen. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Autoversicherung auch bei grob fahrlässig verursachten Unfällen leistet. Als solches gilt beispielsweise das Überfahren einer roten Ampel. Entsteht bei einer Aktion ein Unfall, weigert sich unter Umständen so manche Autoversicherung mit dem Verweis auf die grobe Fahrlässigkeit.

günstige Autoversicherungen einfach finden – Onlinevergleiche

Bei der Suche nach der geeigneten Autoversicherungspolice gibt es also eine Menge an Parameter und Kriterien zu beachten. Die beste Autoversicherung ist ohne Versicherungsvergleich wie eine Suche nach einer Stecknadel im Heuhaufen. Mit Hilfe von  unserem Autoversicherung Vergleich ist die Suche sehr einfach – und auch Sie werden eine günstige und passende Versicherung finden – ganz nach dem Motto: Wer sucht, der findet.

Ihr
Siegmar Bührle

relevante Links zur Autoversicherung:

Email:

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Next Post:

Previous Post:

brissanter Report …

Gratis Report Viele Verbraucher zahlen nicht nur zu viel für Ihre Versicherungspolicen, sondern besitzen meist auch Versicherungen, die absolut unsinnig sind. Wir empfehlen Ihnen daher unseren Gratis-Report „Welche Versicherung Sie WIRKLICH brauchen - und welche Sie getrost kündigen können“, den Sie gleich hier per E-Mail anfordern können...
E-Mail:

Werbung:

Email: