Typklassenänderung in der Autoversicherung

Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (www.gdv.de) berichtet, müssen Autofahrer mit einer Änderung der Typenklasse in der Autoversicherung rechnen.

Für ca. 70% aller Autofahrer bleibt die Typklasse in der Autohaftpflichtversicherung (Kfz-Haftpflichtversicherung) im kommenden Jahr unverändert. Bei 28% aller Pkws ändert sich die Einstufung nur um eine Klasse. Rund 2 % werden um mehr als eine Stufe verändert eingestuft, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft in einer aktuellen Pressemitteilung.

In der Vollkaskoversicherung gibt es insgesamt 35,7% Umstufungen. Hiervon werden rund 70% einer niedrigeren, also günstigeren Typklasse zugeordnet. In der Teilkasko werden 36,7% umgestuft, davon rund 85% in eine niedrigere Typklasse.

Sprünge von mehr als drei Klassen gibt es kaum noch. In der Autohaftpflichtversicherung- und in der Teilkaskoversicherung gibt es keinerlei schlechtere Einstufungen um vier oder mehr Klassen.

In der Autohaftpflichtversicherung gibt es 16 Typklassen (10-25), in der Vollkaskoversicherung 25 (10-34), in Teilkasko 24 (10-33). Anhand der aktuellen Daten der Schadenentwicklung werden jährlich die Statistiken für alle rund 19.000 Automodelle angepasst. Die neuen Typklassen können ab sofort Anwendung finden. Bei laufenden Verträgen werden sie in der Regel ab 1. Januar 2009 wirksam.

Versicherungsvergleich für Autoversicherung

Nützen Sie unseren Versicherungsvergleich zur Prüfung Ihrer Autoversicherung. Überprüfen Sie, ob Sie eine günstigere Autoversicherung finden, bei gleichen und sogar besseren Leistungen. Einsparungen von bis zu 65% sind keine Seltenheit. Wenn Sie Ihre letzte Beitragsrechnung und Ihren Fahrzeugschein zur Hand haben, benötigen Sie keine 5 Minuten und Sie haben nach Ihren Wünschen das günstigste Angebot zur Autoversicherung – auf Wunsch incl. Teil- und Vollkasko. Bei diesem Vergleich können Sie auch gleich die geänderte Typenklasse mit berücksichtigen.

Ihr

Siegmar Bührle

relevante Links zur Autoversicherung:

Email:

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Next Post:

Previous Post:

brissanter Report …

Gratis Report Viele Verbraucher zahlen nicht nur zu viel für Ihre Versicherungspolicen, sondern besitzen meist auch Versicherungen, die absolut unsinnig sind. Wir empfehlen Ihnen daher unseren Gratis-Report „Welche Versicherung Sie WIRKLICH brauchen - und welche Sie getrost kündigen können“, den Sie gleich hier per E-Mail anfordern können...
E-Mail:

Werbung:

Email: