Die Doppelkarte bei der Autoversicherung hat ausgedient

Wer zum Jahreswechsel seine Autoversicherung gewechselt hat, für den gibt es keine schriftliche Versicherungsbestätigung mehr von seiner Autoversicherungsgesellschaft. Die Doppelkarte hat ausgedient. An diese Information hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GVD) nochmals erinnert.

Die Doppelkarte bei der Autoversicherung wurde abgeschaft

Den Nachweis, das das zugelassene Auto auch über eine Autoversicherung versichert ist, erledigt nun die Versicherungsgesellschaft so, indem sie die erforderlichen Daten direkt an die Zulassungsstelle übermitteln. Bisher hat die Autoversicherung zur Bestätigung die Doppelkarte an die Zulassungsstelle gesendet und der Fahrzeughalter musste persönlich erscheinen. Jetzt wird der Datensatz verarbeitet und die neue Autoversicherungsgesellschaft in die Fahrzeugakte eingetragen. In einem vollständig elektronischen Verfahren werden anschließend die Daten für die Fahrzeug An- oder Ummeldungen eines Kfz zwischen der Versicherung, dem Kraftfahrtbundesamt und den Zulassungsbehörden papierlos ausgetauscht.

Etwas anders als bei einem Wechsel der Autoversicherung verhält es sich bei einer Neuzulassung eines Fahrzeugs. Nach Angaben vom GDV bekommt der Kunde von seiner Autoversicherung eine siebenstellige Versicherungsbestätigung, die VB-Nummer. Gleichzeitig stellt der Versicherer für seine Kunden eine elektronische Versicherungsbestätigung in einer zentralen Datenbank bereit. Die MItarbeiter der Zulassungsbehörde können nun mit Hilfe der VB-Nummer online prüfen, ob für den Kunden bereits eine gültige Versicherungsbestätigung der Autoversicherung hinterlegt wurde, oder nicht.

Das Wechseln der Autoversicherung ist daher denkbar einfach geworden

Wer nun seine Autoversicherung wechseln möchte, hat nun keinen Stress mehr. Wenn Sie über unseren online Versicherung vergleich ein günstiges Angebot zur einer Autoversicherung gefunden haben, können Sie Ihren Vertrag gleich online abschließen. Sie profitieren hier zum Teil von Online-Tarifen, die deutlich günstiger sind. Ein weiterer Vorteil ist jedoch der, dass die ganzen Gesellschaften Bereich mit dem elektronischen Datenaustausch arbeiten und Sie somit deutlich weniger Arbeit beim Wechsel der Autoversicherung haben. Nützen Sie diese Chance und vergleichen Sie zumindest, ob es sich lohnen würde zu wechseln. Der Versicherungsvergleich ist selbstverständlich kostenlos!

Ihr

Siegmar Bührle

Email:

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Next Post:

Previous Post:

brissanter Report …

Gratis Report Viele Verbraucher zahlen nicht nur zu viel für Ihre Versicherungspolicen, sondern besitzen meist auch Versicherungen, die absolut unsinnig sind. Wir empfehlen Ihnen daher unseren Gratis-Report „Welche Versicherung Sie WIRKLICH brauchen - und welche Sie getrost kündigen können“, den Sie gleich hier per E-Mail anfordern können...
E-Mail:

Werbung:

Email: