Wichtige Versicherungen für Hausbesitzer –Teil 2

Heute geht es weiter mit der Artikelserie „Versicherungen für Hausbesitzer“. Im ersten Beitrag ging es vermehrt um Themen wie die Absicherung von Finanzierungsrisiken durch den Wegfall des Arbeitsplatzes und Ausfall der Arbeitskraft (Ratenschutzversicherung), sowie um Risiken währen der Bauphase (Bauherrenhaftpflichtversicherung, Bauleistungsversicherung / Bauwesenversicherung und Feuerversicherung (Rohbau)).

Der heutige Beitrag ist für alle Hausbesitzer interessant. Es geht um Standardversicherungen, wenn Ihre Immobilie bereits fertig ist. Auch nach der Bauphase gibt es Risiken, die nicht zu unterschätzen sind!

Versicherungen für Hausbesitzer

Haftpflichtversicherung (Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung)

Über die Haus- und Grundbesitzer- Haftpflicht sind Haftpflichtschäden abgedeckt, die gegen Sie erhoben werden, wenn z.B. ein Personenschaden passiert weil Sie im Winter Ihrer Streupflicht nicht nachgekommen sind. Die Schadenssumme kann hier – insbesondere bei Personenschäden – sehr hoch sein, so dass Sie diese Versicherung ernst nehmen sollten. Der Versicherungsschutz für die Haus- und Grundbesitzer- Haftpflicht ist ab 30 EUR im Jahr auch relativ günstig zu erhalten.

Wenn Sie Ihre Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung prüfen möchten, oder ein kostenloses Angebot für Ihre Immobilie wünschen, können Sie dies mit unserem Onlinevergleichsrechner selbst errechnen.

Hier: Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung Vergleich (klicken)

Wohngebäudeversicherung

Die Wohngebäudeversicherung Deckt die Schäden, wenn Ihr Haus durch Feuer, Sturm, Hagel, Leitungswasser, etc. beschädigt wurde. Je nach Wert Ihres Hauses kann der Schaden hoch sein. Für die Kosten einer Wohngebäudeversicherung müssen Sie ab 200 EUR veranschlagen.

In unserem Servicebereich  bieten wir Ihnen kostenlose Onlinevergleiche für Wohngebäudeversicherungen. Nützen Sie unseren Service  – nur so finden Sie einen optimalen Versicherungsschutz:

hier: Wohngebäudeversicherung Vergleich (klicken)

Hausratversicherung

Wenn Sie Ihre Wohnungs- und Hausrateinrichtung gegen Schäden von Feuer, Sturm, Leitungswasser, Hagel, etc. absichern möchten, dann brauchen Sie eine Hausratversicherung. Ob diese für Sie im Einzelfall Sinnvoll ist, das hängst stark von Wert Ihrer Wohnungseinrichtung ab. Als Richtwert müssen Sie für eine Hausratversicherung bei einer Wohnfläche mit 150 m2 rund 200 EUR veranschlagen.

Wenn Sie ein konkretes Angebot für eine Hausratversicherung wünschen, dann nützen Sie unseren Onlinevergleich für die Hausratversicherung. So finden Sie garantiert den passenden und optimalen Versicherungsschutz:

hier Hausratversicherung Vergleich (Klicken)

Ihr

Siegmar Bührle

Email:

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Next Post:

Previous Post:

brissanter Report …

Gratis Report Viele Verbraucher zahlen nicht nur zu viel für Ihre Versicherungspolicen, sondern besitzen meist auch Versicherungen, die absolut unsinnig sind. Wir empfehlen Ihnen daher unseren Gratis-Report „Welche Versicherung Sie WIRKLICH brauchen - und welche Sie getrost kündigen können“, den Sie gleich hier per E-Mail anfordern können...
E-Mail:

Werbung:

Email: