Warnung vor zu schnellen Kündigungen von Versicherungen

Auch wenn ein Versicherungsvermittler angeblich Günstigere Versicherungen anbieten kann, bei Kündigungen von bestehenden Versicherungen ist Vorsicht geboten und man sollte sich auf jeden Fall einem Profi anvertrauen. Vor allem bei Berufsunfähigkeitsversicherungen, Lebensversicherungen sowie privaten Krankenversicherungen könnte es böse Überraschungen geben, wenn man einen bestehenden Vertrag vorzeitig kündigt, ohne eine Zusage einer neuer neuen Versicherung.

Neue Verträge können nur nach erneuter Gesundheitsprüfung und mit hohen Prämienaufschlägen oder gar Ausschlüssen erhalten werden, wenn sich der Gesundheitszustand zwischenzeitlich verschlechtert hat. Daher sollten bestehende Verträge nur dann gekündigt werden, wenn tatsächlich ein günstigeres Versicherungsangebot unterschriftsreif vorliegt – und damit ist nicht der Antrag zum Abschluss einer Versicherung gemein.

Überlassen Sie bei solchen Handlungen nicht’s dem Zufall. Setzen Sie den Schritt nur dann in die Tat um, wenn Ihnen ein Versicherungsmakler oder Mehrfachagend auch “grünes Licht” gegeben hat. Verlassen Sie sich nicht nur auf Zahlen, die ggf. dafür sprechen, sonder hören Sie auch auf Ihr Gefühl – und überstürzen Sie nichts!

Ihr

Siegmar Bührle

PS:

dass Sie vor einem Wechsel zu einer neuen Versicherung einen Versicherungsvergleich durchführen, denke ich ist klar, oder?

Email:

{ 2 comments… add one }

  • Andreas 27. Oktober 2008, 10:45

    Ich finde es sehr schade, dass heutzutage gerade an Versicherungen, wie Lebensversicherungen oder Berufsunfähigkeitsversicherungen gespart wird.
    Stattdessen sollte lieber das Rauchen aufgegeben werden, denn das ist nicht so nützlich, wenn man tatsächlich in eine solche Krisensituation kommt.
    Bei lebenversicherung.ch oder war es bei spiegel.de (?) las ich auch mal etwas davon. Es ist erstaunlich, dass aus fadenscheinigen Gründen immernoch die Sicherheit nicht vorgeht.

    Reply
  • admin 27. Oktober 2008, 22:25

    Danke Andreas – das sehe ich genau so. Das ganze ist nicht nur bei dem Thema Versicherung so, sondern geht mit dem Thema Lebensmittel weiter.

    Viele Leute – die es sich auch leisten könnten – kaufen nur absolute Billigware im den Bauch zu stopfen. Ob Sie dadurch Ihrem Körper was gutes tun, oder nicht, ist Ihnen gleich.

    Alles was zählt ist doch: Konsum, Lifestyle, Party, Spass, …

    Reply

Leave a Comment

Next Post:

Previous Post:

brissanter Report …

Gratis Report Viele Verbraucher zahlen nicht nur zu viel für Ihre Versicherungspolicen, sondern besitzen meist auch Versicherungen, die absolut unsinnig sind. Wir empfehlen Ihnen daher unseren Gratis-Report „Welche Versicherung Sie WIRKLICH brauchen - und welche Sie getrost kündigen können“, den Sie gleich hier per E-Mail anfordern können...
E-Mail:

Werbung:

Email: